Top Dogs-Aufführungen: 22. bis 26. September

Info: Da "Top Dogs" im Januar nicht gezeigt werden durfte, wurden alle getätigten Reservationen  automatisch in den September 2021 verschoben - gleicher Tag und gleicher Platz.

Hier die neuen Spieldaten:

Mittwoch, 22. September 2021,      20.00 Uhr Premiere

Donnerstag, 23. September 2021, 20.00 Uhr

Freitag, 24. September 2021,          20.00 Uhr

Samstag, 25. September 2021         15.00  Uhr

Samstag, 25. September 2021         20.00 Uhr

Sonntag, 26. September 2021         17.00   Uhr Derniere

Top Dogs –Tragikomik gekündigter Spitzenmanager

 

Liebe Theaterfreunde

Das Theaterstück «Top Dogs» von Urs Widmer erzählt witzig und doch tragisch vom Innenleben nun selbst arbeitslos gewordener ManagerInnen.  Alle sind sie nun im raffiniert coachenden Outplacement-Center gelandet, wo sie sich selbst analysieren und gar therapeutisieren – nun quasi im Schatten der globalisierten Industriegesellschaft, als gefallenes Kader, das Demütigung und Scham zu verbergen sucht...

 

Wir sind seit bald zwei Jahren nun schon mit grossem Amüsement fleissig am Planen und Proben. Bedingt durch die Corona-Pandemie mussten allerdings zwei Zwangspausen einlegen, aber seit kurzem sind wir wieder mit voller Hingabe und Zuversicht am Proben und freuen uns, das Stück vom 22. bis 26. September im Gymnasium St. Klemens in Ebikon aufführen zu können.

  

Mitwirkende 

Spiel                      Guido Dillier, Kerstin Wiss, Monica Gasser

                              Weickart, Edith Gsteiger, Rea Keller, Georges Reber

                              Rosmarie Strahberger, Johannes Tschudi und

                              Svenja Wolfisberg

 

Kostüme                Rea Keller

Bühne                    Federico Mattiaccia

Lichtkonzept          Martin Brun, Fish & Light

Lichtführung           Philipp Kron

Grafik                     Lea Häfliger

 

Regie                     Dieter Ockenfels

 

Aufführungsort: Gymnasium St.Klemens Ebikon, Kaspar-Koppstrasse 86, Aula

 

Anfahrt ÖV: Bus 1 Richtung Ebikon bis Halt St. Klemens (ein kurzer Fussgängerweg führt direkt zum Aufführungsort)

 

Reservation hier klicken